Zum Inhalt springen
macho-nachos

Nachos

mit Sauce Hollandaise klein6.90
mit Sauce Hollandaise groß9.90
mit Gemüse klein6.90
mit Gemüse groß9.90

Verkleidete Tortillas

Wir spüren Ihr Stirnrunzeln förmlich beim Lesen dieser Überschrift. Jedoch ist es tatsächlich so, dass Nachos in ihrer puren Darreichungsform schlich Tortilla-Chips sind. Erst Beilagen und Zubereitung verwandeln den “Tex-Mex” Snack in das genannte Gericht. Hier nutzt man meist Käse zum Überbacken und Jalapeños als Zugabe.

Nachos aus der Not

Die Nachos, so wie man sie heute kennt, gibt es seit den vierziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Geboren wurde das Rezept aus einer Notlage. In einem grenznahen Club kam eine Gruppe Amerikaner zum Essen. Doch leider fehlte an jenem Abend vom Koch jede Spur. Der Kellner wusste sich nur durch Improvisation zu helfen. Er frittierte Tortillas, überbuk sie mit Käse und legte Jalapeño-Streifen bei. Diese Mahlzeit kam so gut an, dass der Clubbesitzer sie wenig später ganz offiziell auf die Speisekarte setzte. Seit den 1960er Jahren sind Nachos aus amerikanischen Restaurants nicht mehr wegzudenken.

Tex-Mex Saison

Das Gericht bietet viel Spielraum für Variationen. So bieten wir es gern mit saisonalen Zutaten wie beispielsweise Sauce Hollandaise an. Oder als echten Sattmacher in der Macho Nacho Version…

  • Beschreibung

Verkleidete Tortillas

Wir spüren Ihr Stirnrunzeln förmlich beim Lesen dieser Überschrift. Jedoch ist es tatsächlich so, dass Nachos in ihrer puren Darreichungsform schlich Tortilla-Chips sind. Erst Beilagen und Zubereitung verwandeln den “Tex-Mex” Snack in das genannte Gericht. Hier nutzt man meist Käse zum Überbacken und Jalapeños als Zugabe.

Nachos aus der Not

Die Nachos, so wie man sie heute kennt, gibt es seit den vierziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Geboren wurde das Rezept aus einer Notlage. In einem grenznahen Club kam eine Gruppe Amerikaner zum Essen. Doch leider fehlte an jenem Abend vom Koch jede Spur. Der Kellner wusste sich nur durch Improvisation zu helfen. Er frittierte Tortillas, überbuk sie mit Käse und legte Jalapeño-Streifen bei. Diese Mahlzeit kam so gut an, dass der Clubbesitzer sie wenig später ganz offiziell auf die Speisekarte setzte. Seit den 1960er Jahren sind Nachos aus amerikanischen Restaurants nicht mehr wegzudenken.

Tex-Mex Saison

Das Gericht bietet viel Spielraum für Variationen. So bieten wir es gern mit saisonalen Zutaten wie beispielsweise Sauce Hollandaise an. Oder als echten Sattmacher in der Macho Nacho Version…