Zum Inhalt springen
Tamara Hirschmann – Chansons starker Frauen
18:30 - 8. September 2022
Atelier Teufelsbäck, Batteriegasse 1, 92224 Amberg

Der blaue Engel & der Spatz von Paris

Wer kennt sie nicht, die zahlreichen Lieder und Chansons, die Marlene Dietrich und Edith Piaf interpretierten? Zwei Frauen, die gegensätzlicher nicht sein konnten. Es verband sie nicht nur ihre Liebe zur Musik, sondern auch eine lebenslange Freundschaft. Tamara Hirschmann und Peter Pollinger entführen Sie auf eine musikalische Zeitreise nach Berlin und Paris. Am 08.09.2022 erklingen um 18:30 Uhr im Atelier Teufelsbäck die schönsten Chansons als Hommage an die beiden Grandes Dames de la chanson.

Tamara Hirschmann – mal heiter, mal besinnlich

Sopranistin Tamara-Raphaela Hirschmann ist derzeit als freischaffende Musikpädagogin für die Fächer Gesang und Klavier tätig. Als Sängerin, sowie als Chorleiterin von „RegionaLTOn„, dem Chor des Landestheater Oberpfalz, lebt sie ihre Kunst. Zudem absolviert sie am Institut für Jugendarbeit in Gauting eine Ausbildung zur Theaterpädagogin.
Peter Pollinger ist Leiter des Weidener Kammerchors und übernimmt an diesem Abend den Klavierpart.

Evolution in Concert

Wir erinnern uns noch gern an letztes Jahr. Da präsentierte das unvergleichliche Duo Ihr Programm „Hätte hätte, Operette – kein Tenor in Sicht“. Ein bunter Blumenstrauß mit wunderschönen Songs bekannter Operetten begeisterte die zahlreichen Gäste. An Überraschungen und romantische Wendungen sparte Tamara Hirschmann da nicht. Ob es in diesem Jahr wieder zu unvorhersehbaren Ereignissen kommt? Wir werden es erleben!

Mehr Konzerte

Ebenso faszinierend werden die Konzerte von Jana Müller und Richie Necker. Ihnen steht eher der Sinn nach charismatischen Duos? Kein Problem: Besuchen Sie die Konzerte von Dolo & Toby, Fischer & Rabe oder Nicole Glamsch & Roland Nitzbon. Eine ganze Band wartet mit Jara Milo auf Ihren Besuch.

Veranstalter

Weitere Veranstalter

Ticket Details

Export